More DW Blogs DW.COM

Tauchen

Von wegen „einfach mal eben abtauchen“: Die Tauchgruppe legt viel Wert auf eine qualifizierte Ausbildung sowie auf regelmäßiges Training und vor allem Sicherheit. Anfänger und Fortgeschrittene aus allen Verbänden sind willkommen, auf Wunsch auch zu einer Schnupperstunde unter fachkundiger Anleitung.

Die Wassersportler, die mit „Kölnisch Wasser“, der Tauchgruppe des WDR, kooperieren, sehen sich auch als Treffpunkt für Anhänger des Unterwassersports, die nicht nur im Urlaub ihr Hobby auf vielfältige Weise pflegen. Über die Kooperation mit dem WDR sind die Mitglieder zugleich im Verband Deutscher Sporttaucher (VDST). Tauchbegeisterte Kollegen wissen die günstige Jahresgebühr von DW Sport plus e.V. zu schätzen, denn Tauchsportversicherung sowie Auslands-, Rückhol-, Unfall- und Haftpflichtversicherung sind im Jahresbeitrag enthalten. Darüber hinaus erhalten Sie das monatliche Magazin „Sporttaucher“ kostenlos.

Ansprechpartner:

Andreas Bethmann

T 0228.429-3446     Andreas.Bethmann@dw.com

Training:

mittwochs, 20 bis 21.30 Uhr Hallenbad Müngersdorf

samstags, 15 bis 16 Uhr Hallenbad in Köln-Zollstock

Datum

13:50

Teilen