More DW Blogs DW.COM

Abenteuer Sport

mit Stefan Nestler

Search Results for Tag: David Breashears

Der „Schneeleopard“ vom Mount Everest

Ang Rita Sherpa mit Urkunden des Guinness Buchs der Rekorde

Ang Rita Sherpas Everest-Rekord könnte einer für die Ewigkeit sein. Der legendäre Bergsteiger aus Nepal, den die Einheimischen ehrfurchtsvoll „Schneeleopard“ nennen, ist inzwischen 70 Jahre alt. Kein anderer hat den höchsten Berg der Erde so häufig ohne Flaschensauerstoff bestiegen wie Ang Rita in den 1980er und 90er Jahren. „Sein Rekord von neun (Besteigungen ohne Atemmaske) wird wahrscheinlich für eine lange Zeit bestehen bleiben, weil die Expeditionsanbieter inzwischen von den Climbing Sherpas verlangen, dass sie Sauerstoff benutzen“, schreibt mir Richard Salisbury von der Bergsteiger-Chronik „Himalayan Database“.

Datum

6. Dezember 2018 | 23:57

Teilen

Everest giga(pixel)ntisch

Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen!

David Breashears hat uns schon vor Weihnachten beschenkt. Der Bergsteiger und Filmemacher aus den USA stellte auf die Homepage der 2007 von ihm gegründeten Organisation „Glacier Works“ ein gigantisches Bild des Mount Everest (unbedingt hier klicken!). Aufgenommen vom 7161 Meter hohen Pumori zeigt es den höchsten Berg der Erde in der Wahnsinnsauflösung von mehr als vier Gigapixel, sprich vier Milliarden Pixel. Das Bild wurde aus 400 Einzelbildern zusammengesetzt. Wenn ihr hineinzoomt, könnt ihr in der Lhotseflanke die Zelte von Lager drei erkennen und sogar Bergsteiger, die am Fixseil aufsteigen. „Glacier Works“ will dokumentieren, wie der Klimawandel weltweit die Gletscher verändert hat. David Breashears, der gestern seinen 57. Geburtstag feierte, hat jede Menge Everest-Erfahrung. Achtmal war er am Chomolungma, fünfmal erreichte er den Gipfel. David setzte mit seinen Filmen von den höchsten Bergen der Welt neue Maßstäbe, etwa 1996 mit dem IMAX-Film „Everest – Gipfel ohne Gnade“.

Datum

21. Dezember 2012 | 12:25

Teilen

Feedback

Comments deactivated