More DW Blogs DW.COM

Bildungswege

Fünf Blogger - fünf Länder - ein Dialog

Buenos Aires, Argentinien

Buenos AiresBuenos Aires ist die Hauptstadt Argentiniens und liegt im Osten des Landes an der Mündung des Rio de la Plata. Hier leben rund drei Millionen Menschen – rund ein Drittel der Gesamtbevölkerung des Landes. Buenos Aires beherbergt zahlreiche Bildungseinrichtungen mit einem breit gefächerten Angebot und gilt als kulturelles Zentrum Argentiniens. An der 1821 gegründeten Universität von Buenos Aires sind über 300.000 Studenten eingeschrieben.

Das Bildungsgefälle ist allerdings groß, besonders im schulischen Bereich. Durch das 2007 in Kraft getretene Nationale Bildungsgesetz, das eine allgemeine Schulpflicht von 13 Jahren vorschreibt, soll insgesamt eine Verbesserung des Leistungsniveaus erreicht werden. Bisher schneiden private Schulen im Leistungsvergleich aber noch deutlich besser ab als staatliche Schulen, und die oberen Schichten genießen eine bessere schulische Bildung als die Unterschicht.

Datum

Freitag, 04.05.2012 | 14:36

Teilen