More DW Blogs DW.COM

Bildungswege

Fünf Blogger - fünf Länder - ein Dialog

Pavel aus Russland

„Eine Ausbildung, die für die Ewigkeit taugt, gibt es nicht“, sagt Pavel. Für ihn ist Bildung ein lebenslanger Begleiter und der Schlüssel zu Erfolg und Zufriedenheit. Pavel hat zwei Fächer studiert: Englisch und Wirtschaftsmanagement. Während seines Studiums in Smolensk hat er als Tutor Teenager in Englisch unterrichtet. Durch die tägliche Begegnung mit den oft lauten und rebellischen Jugendlichen hat er gelernt, Verhandlungsstrategien zu entwickeln und sich durchzusetzen. Pavel arbeitet heute an der Englischen Schule, die er vor zehn Jahren selbst besucht hat. Was er an den russischen Schulen besonders kritisiert, sind die schlechte Ausstattung und das niedrige Gehalt der Lehrer gerade in ländlichen Gebieten.

Datum

Freitag, 04.05.2012 | 14:41

Teilen